Caritas Pforzheim
Caritas Pforzheim  >  Wir unterstützen  >  Kinder, Jugendliche und Familien  >  Kinderhaus Wurmbergerstraße

Kinderhaus Wurmbergerstraße
Sie wollen Ihr Kind in guten, liebevollen und fachlich kompetenten Händen wissen?

Dann ist das Kinderhaus Wurmbergerstraße die richtige Adresse für Sie und Ihr Kind!

Pro Gruppe kümmern sich drei Fachkräfte um die Betreuung, Erziehung und Bildung der Kinder. Ein ganzheitlicher und lebensbezogener Ansatz, gestützt durch die Schwerpunkte des Orientierungsplans, sorgt dafür, dass alle Kinder individuell und altersgerecht gefördert werden und sich im Kinderhaus wohl und geborgen fühlen.

Ganz im Sinne der Inklusion werden außerdem Kinder mit und ohne Behinderung in einer Intensiv-Kooperationsgruppe gemeinsam betreut.

Die Zusammenarbeit mit Ihnen liegt uns sehr am Herzen. Wir bieten Ihnen vertrauensvolle und kompetente Beratung in allen Erziehungsfragen. Darüber hinaus informieren wir Sie im Rahmen unserer intensiven Elternarbeit, z.B. in regelmäßigen Elterngesprächen, über den Entwicklungsstand Ihres Kindes und schaffen so ein vertrauensvolles Miteinander.

Zum ersten Mal getrennt von den Eltern, in einer fremden Umgebung zu sein, bedeutet einen großen Schritt für die Kinder. Wir legen deshalb großen Wert auf eine individuelle, auf Ihr Kind und Ihre Familie abgestimmte Eingewöhnungsphase in enger Abstimmung zwischen Ihnen und unseren pädagogischen Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern.
Das Kinderhaus besteht aus:
einer Familiengruppe mit 15 Kindern im Alter von acht Wochen bis sechs Jahren bzw. bis zum Schuleintritt,
einer Ganztagesgruppe mit 20 Kindern im Alter von 3 bis 6 Jahren,
zwei Krippegruppen mit jeweils 10 Kindern im Alter von acht Wochen bis zum dritten Lebensjahr,
einer Intensiv-Kooperationsgruppe mit 17 Kindern, davon 7 Kinder mit und 10 Kinder ohne Behinderung.
Unsere Betreuungszeiten:
Montag - Freitag 07.00 - 17.00 Uhr
Innerhalb dieser Zeiten bieten wir Ihnen eine Vielzahl von unterschiedlichen Betreuungsmodulen (mit 30, 40, oder 50 Stunden pro Woche) an. Sicherlich ist auch für Sie das richtige dabei.

Der monatliche Beitrag richtet sich gem. Pforzheim Pass nach dem Einkommen der Eltern.
Haben wir Ihr Interesse geweckt? Haben Sie Fragen?
Dann nehmen Sie Kontakt mit uns auf. Wir freuen uns darauf!
Unser Flyer